Cham und der Film "Die Brücke" - Führung
📣 Nächste/r: 17.05. 19:00: Museum SPUR 3: Führung zur Erinnerung an die Dreharbeiten im Jahr 1959 Inzwischen sind über 60 Jahre vergangen, seitdem Regisseur Bernhard Wicki den Antikriegsfilm "Die Brücke" in Cham in Szene setzte. Aus diesem Anlass bietet die Stadt Cham zwei spezielle Führungen zu diesem Thema an, bei dem das Museum SPUR eine tragende Rolle spielt. Das ehemalige Armenhaus befand sich damals mitten im Geschehen der Filmhandlung. Vor dem Gebäude und auf dem gegenüberliegenden Regenufer entstanden vielen Szenen, die den Zuschauern drastisch die Schrecken des Krieges vor Augen führten. Stadtarchivar Timo Bullemer besucht bei diesem Rundgang Drehorte bei der heutigen Florian-Geyer-Brücke und im Innenstadtbereich. Stadtführer Andreas Seibold startet die spannende Reise in die Vergangenheit am Kirchplatz. Aufgrundd einer möglichen begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung für die jeweilige Führung erforderlich. Anmeldung: 09971-8579380 (Stadtarchivar - Herr Bullemer 09971-8579410 (Tourist-Info - Herr Seibold Organisator: Stadtarchiv Cham Spitalplatz 22 93413 Cham +49 9971 / 8579380 http://www.cham.de/deCham/kulturbildung/stadtarchiv/stadtstart.php archiv@cham.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org/ touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: Gruber - cham-radler-am-regen-an-der-filmbr-cke Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Führungen, Exkursionen, Besichtigungen
 »
Litera - Tour 2024
📣 Nächste/r: 29.04. 19:00: Freizeitbad Cham: Erlebnis-Stadtführung Sie lieben Überraschungen? Dann gehen Sie mit uns auf Tour. Auf Litera-Tour. Begegnen Sie mit uns Wort und Musik an Orten, wo Sie beides NIEMALS vermutet hätten…. Präsentiert von Interpreten, die zu diesem Zweck ausgetretene Pfade verlassen und auch sonst immer für Überraschungen gut sind: Dem ebenso wortgewaltigen wie hintergründigen Ernst Walk, dem der literarische Schalk im Nacken sitzt, und dem musikalisch ebenso mitreißenden wie überraschenden Duo Lisa Montag und Andreas Ernst. Veranstalter ist die Stadt Cham. Tickets zum Preis von 15 € gibt es unter www.okticket.de oder bei allen okticket-Vorverkaufsstellen. Nachdem diese kultige Veranstaltung heuer bereits mit einem Heidenspaß in die 13. Runde geht, bietet die Stadt Cham wieder VIER völlig neue Fortsetzungen an. Mit gänzlich anderen Inhalten an vollkommen verrückten, überraschenden Orten. Viermal machen wir uns drei Stunden lang mit jeweils 40 Mit-Reisenden auf den Weg durch die Stadt am Regenbogen. Dreimal machen wir dabei pro Veranstaltung Halt an „absolut ungewöhnlichen Orten“, schlagen dort flugs unsere Bühne auf und dann bekommen Sie was zu hören. In Wort und Musik. Mehr wird nicht verraten – lassen Sie sich von uns im wahrsten Sinne des Wortes „ver-führen“…. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Eingang Freizeitbad in der Badstraße 4. Bitte für die Tour wetterfeste Kleidung wählen sowie eine Taschenlampe mitbringen . Mehr wird nicht verraten, denn auch heuer gilt: Die Route bleibt streng geheim…. Organisator: Stadt Cham Marktplatz 2 93413 Cham +49 9971 / 8579127 http://www.cham.de/ petra.jakobi@cham.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org/ touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: Jakobi Petra - literatour Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Führungen, Exkursionen, Besichtigungen
 »
Drachenführung "Bewegter Drache"
📣 Nächste/r: 04.04. 14:00: Drachenhöhle : Erleben Sie den Further Drachen in Aktion! Ein Highlight das Sie nicht versäumen dürfen. Staunen Sie über die natürlichen Bewegungsabläufe, wenn der Drache auf Sie zuschreitet, er wird Sie anlächeln, aber auch grimmig anfletschen. Und wenn Ihnen das Ungeheuer dann meterlange Feuerstöße entgegenschleudert, heißt es - Abstand halten! Der Further Drache ist der größte vierbeinige Schreitroboter der Welt voll mit modernster Elektronik und verblüffenden Spezialeffekten! Mit den gewaltigen Ausmaßen von 4,5 m Höhe und 15,5 m Länge, 3,8 m Breite, 12 m Flügelspannweite und einem Gewicht von 11 t hat das Untier nun auch die offizielle Bestätigung mit dem Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde. Es verfügt über natürlich Bewegungsabläufe, eine aus­gefeilte Gesichtsmimik und schleudert meterlange Feuerstöße aus seinem Rachen. Die Firma Zollner hat mit dem Mechatronik-Netzwerk im Landkreis Cham in Zusammenarbeit mit Hollywood-Spezialisten, Raumfahrt-Forschung und führende deutschen Roboter-Herstellern den Further Drachen ins Leben gesetzt: Eine weltweit einmalige Sensation! Eine Reservierung ist nicht erforderlich. Bitte kommen Sie rechtzeitig zur Führung (1 Stunde vor Beginn). Sie können nach dem Ticketkauf bis zu Beginn der Führung die Drachenhöhle besichtigen. Bitte beachten Sie: An den Tagen mit Führung "Bewegter Drache" kann in dem Zeitraum der Führung (ca. 2 Std.) die Drachenhöhle nicht besucht werden. Änderungen vorbehalten! Aktueller Status einsehbar auf der Seite www.further-drache.de Organisator: Tourist-Info Furth im Wald Schloßplatz 1 93437 Furth im Wald +49 9973 / 50980 http://www.furth.de/ tourist@furth.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org/ touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: Tourist Information Furth im Wald - Further Drache Tourist Information Furth im Wald - Further Drache - Eine beeindruckende Erscheinung Tourist Information Furth im Wald - Auge in Auge mit dem Ungeheuer! Tourist Information Furth im Wald - Noch schläft der Drache! Tourist Information Furth im Wald - Erfahren Sie alles über die Technik des größten Schreitroboters der Welt! Tourist Information Furth im Wald - Feuerspeiend schreitet er auf Sie zu! Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Führungen, Exkursionen, Besichtigungen
 »
"Riechen und schmecken die Natur neu entdecken" - Kräuterführung mit der Kräuterpädagogin
📣 15.05. 09:30: Tourist-Info Arrach: „Riechen und Schmecken - die Natur neu entdecken“ ... unter diesem Slogan findet die Familien-Kräuterführung mit unserer Kräuterpädagogin Monika Eckl statt. Die Bäuerin aus Haibühl bringt aufgrund ihrer beruflichen Bildung und Lebenserfahrung eine besondere Beziehung zur heimischen Kulturlandschaft mit. Bei der Kräuterführung durch nahegelegene Wiesen gibt sie ihr Wissen an die Teilnehmer weiter. Zum Abschluss werden die gesammelten Kräuter als Kostprobe in verschiedenen Varianten zubereitet. Strecke ca. 1 km - leichte Tour Treffpunkt um 9:30 Uhr / Tourist-Info Arrach Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen. Eine Anmeldung ist bis 16:00 Uhr am Vortag in einer der drei Tourist-Infos im Lamer Winkel erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und Gefahr, keine Haftung für die Veranstalter! Organisator: Tourist-Info Arrach Lamer Strasse 78 93474 Arrach +49 9943 / 1035 http://www.lamer-winkel.bayern/ tourist@arrach.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org/ touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - ti-arrach-32 - ti-arrach-60 - ti-arrach-4 - ti-arrach-11 - ti-arrach-21 - ti-arrach-30 - ti-arrach-49 - ti-arrach-71 - ti-arrach-74 - ti-arrach-81 - ti-arrach-87 - ti-arrach-97 - p1000755 - p1000777 - p1000781 Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Führungen, Exkursionen, Besichtigungen
 »
Was ist los im Arracher Moor? - Wanderung durch das Arracher Moor für die ganze Familie mit Moorquiz
📣 Nächste/r: 16.05. 10:00: Parkplatz Seepark (1): Was ist los im Arracher Moor? Als besondere Attraktion werden Moorführungen entlang des Moorlehrpfades im Arracher Moor angeboten. Von den Moorführern erfahren Sie bei der interessanten Exkursion viel Wissenswertes über das mindestens 5600 Jahre alte Moor in Arrach. Aufgrund der Lage, des Klimas, der Geologie und der Nutzungsgeschichte ist die Zusammensetzung der Tier- und Pflanzenarten im Arracher Moor einzigartig. Es handelt sich um eines der letzten noch “lebenden” weil wachsenden Moore Nordbayerns. Deshalb ist das Arracher Moor als Naturschutzgebiet und Europäisches Naturerbe (Natura 2000 - FFH-Gebiet) streng geschützt. Für die Kinder teilen die Moorführer ein Moorquiz aus. Zum Schluss gibt es einen schönen Preis. Strecke ca. 1 km - leichte Tour Treffpunkt um 10:00 Uhr / Parkplatz Seepark Arrach Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen. Eine Anmeldung ist bis 16:00 Uhr am Vortag in einer der drei Tourist-Infos im Lamer Winkel erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und Gefahr, keine Haftung für die Veranstalter! Organisator: Tourist-Info Arrach Lamer Strasse 78 93474 Arrach +49 9943 / 1035 http://www.lamer-winkel.bayern/ tourist@arrach.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org/ touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: tiarrach - Arracher Moor.JPG tiarrach - Mooreingang tiarrach - Moorführung tiarrach - Rauschbeere tiarrach - GlaskunstArracherMoor tiarrach - Moorsteg1 tiarrach - Moorführung2 Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Führungen, Exkursionen, Besichtigungen
 »
Streifzug durch die NATUR-ART-PARKS-ARRACH
📣 17.05. 09:00: Parkplatz Seepark (1): Erleben Sie Natur, Kunst, Kultur und regenerative Energie in einmaliger Kombination! Natur, alte Handwerkskunst gepaart mit moderner Glas-Kunst sowie das Thema regenerative Energien erwarten Sie in den NATUR-ART-PARKS Arrach. Begleiten Sie unsere Wanderführer auf dem rund drei Kilometer langem Klima-Terrain-Weg vom Arracher Seepark durch das Moor zum Energiepark auf Gut Kleß. Vorbei an der alten Steinbrücke geht es zur Kunstsattlerei Geiger. Weiter führt der Rundweg zur Bio-Bäckerei Drexler und wenige hundert Meter weiter zur privaten Museumslandschaft mit Handwerks-, Holzkunst-, Mineralienmuseum und Schnapsbrennerei. Hier können Sie Zeuge werden, wie aus Waldbeeren und Obst aus eigenem Anbau erlesener Likör wird. Es wird eine kleine Rast eigelegt und ein paar der köstlichen Schmankerl probiert. Auf dem Rückweg zum Ausgangspunkt im Seepark passieren Sie an der Ampelkreuzung das Glastor, welches als Symbol für die Glasstraße im Lamer Winkel für das alte Handwerk wirbt. Strecke ca. 3 km - leichte Tour Treffpunkt um 9:00 Uhr / Parkplatz Seepark Arrach Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen. Eine Anmeldung ist bis 16:00 Uhr am Vortag in einer der drei Tourist-Infos im Lamer Winkel erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und Gefahr, keine Haftung für die Veranstalter Organisator: Tourist-Info Arrach Lamer Strasse 78 93474 Arrach +49 9943 / 1035 http://www.lamer-winkel.bayern/ tourist@arrach.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org/ touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: Tourist-Info Arrach - Natur-Art-Parks Arrach tiarrach - DSC_0002.JPG tiarrach - DSC_0066.JPG Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Führungen, Exkursionen, Besichtigungen
 »