Bewegung in Balance - mit fernöstlichen Bewegungskünsten
📣 Nächste/r: 19.10. 09:30: Dojo-Studio: Workshop Etwas tun für die körperliche und geistige Gesundheit – Beweglichkeit, Gleichgewicht und Körperhaltung verbessern – innere Ruhe und Entspannung finden – einen Gegenpol zum stressigen Alltag schaffen … kurz, in Balance kommen. Und das egal, ob man eher aus der Ruhe kommt und Bewegung sucht oder umgekehrt aus der Hektik des Alltags Entspannung nötig hat. Beides erreichen wir mit dem Üben von Tai Chi Chuan und Qi Gong. Tai Chi Chuan – eine alte, chinesische Bewegungskunst mit meditativem Charakter in Verbindung mit Qi Gong – einer meditativen Heilgymnastik und Teil der traditionellen chinesischen Medizin. Das Üben von Tai Chi und Qi Gong hilft uns, unser Energieniveau möglichst hoch zu halten. Wir können damit das Beste für unseren Körper tun, so dass wir gesünder und fitter werden. Langsame, weiche und fließende Bewegungen dehnen Meridiane und aktivieren ihre Energiepunkte. Wir lernen, die so freigesetzten Energien zu kultivieren und unsere Gesundheit zu pflegen. Vor allem aber – es macht einfach nur Spaß! Kursinhalt: Erlernen und gezieltes Üben der Grundlagen in Qi Gong und der Tai Chi Chuan Form der 24 nach Komatsu Ha. Wir beginnen mit Qi Gong Übungen und gehen danach in einzelne Übungssequenzen aus der Tai Chi Chuan Form der 24 über. Im Ausklang lernen wir unterschiedliche Entspannungstechniken kennen. Viele der Einzelbilder sind leicht zu erlernen und können gut zu Hause geübt werden. In jedem Seminar beschäftigt uns ein anderer Schwerpunkt, wie beispielsweise Technik, Atmung oder das Prinzip Yin/Yang. Mit Anita Meister-Scherpf, lizenzierte Tai Chi & Qi Gong Trainerin (BKB Lizenzstufe A), Übungsleiterin-C Breitensport (BL SV), Übungsleiterin-B Sport in der Prävention (BL SV) Wo D ojo-Studio, Höhenweg 15, 93413 Cham-Katzberg I nformation maximal 10 Teilnehmer, ab 16 Jahre, für Anfänger und Fortgeschrittene, einzeln buchbar, da es sich um in sich abgeschlossene Einheiten handelt Mitubringen bequeme, lockere Kleidung, Socken oder Gymnastikschuhe, eine warme Decke für die Entspannungseinheiten und Schreibunterlagen Preis M itglieder 12,– Euro pro Termin // N ichtmitglieder 21,– Euro pro Termin Organisator: Kneipp-Verein Cham e.V. Richard-Wagner-Straße 3 93413 Cham +49 9971 / 802154 ulrike-kuehnhardt@t-online.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Sonstige
 »
Die Ludwigstraße und ihre Geschichte
📣 19.10. 14:00: HM:Ludwigstraße Ludwigstraße 93413 Cham: Die Chamer Ludwigstraße neu entdecken! Die Ludwigstraße wurde im Jahr 1880 zu Ehren des damaligen bayerischen Königs nach Ludwig II. benannt. Mit dieser Namensgebung trug man ihrer gestiegenen Bedeutung Rechnung. Nachdem der Bahnhof 1861 seinen Betrieb aufgenommen hatte, wandelte sich die alte Landstraße nach Waldmünchen zu einer der Hauptverkehrsadern der Stadt. Diese Entwicklung unterstreichen auch die repräsentativen Neubauten von Behörden (Forstamt 1868, Amtsgericht 1879 u. a.), öffentlichen Einrichtungen (Kreiskrankenhaus 1864, Knabenschule 1871), Kirchen (Ev. Erlöserkirche 1892, Redemptoristenkirche und -kloster 1900 ff.) und Privatleuten (Rhaner Bräustüberl 1904, Wohnhaus Schoyerer 1897 u.a.), die zwischen 1861 und 1910 errichtet wurden. Zur neuen Bedeutung der Straße wollte das fehlende Straßenpflaster nicht so recht passen. Nicht selten beschwerten sich die Anwohner über die damit verbundene "Staubplage". Die Ludwigstraße galt noch vor einigen Jahrzehnten als eine der schönsten und verkehrsreichsten Straßen von Cham. Durch ihre Geradlinigkeit und den breiten Straßenzug lud sie zum Bummeln, Spazierengehen oder Flanieren ein. Referent: Erich Piendl Organisator: KEB Cham Schützenstraße 14 93413 Cham +49 9971 / 7138 http://www.keb-cham.de info@keb-cham.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Brauchtum, Kultur, volkstümliche Musik
 »
Bauernmarkt
📣 19.10. 08:00: Schlossplatz beim BRK Seniorenheim: am Schlossplatz in Zandt mit vielen Direktvermarktern „Aus der Region – für die Region“ Folgende Direktvermarkter mit ihren Produkten sind am Zandtner Markt vertreten: Santl Christian, Heufleisch Bierwinkl - Zandt, Tel: 09944/302193: Rindfleischpakete auf Bestellung, verschiedene Wurstwaren, Leberkäse im Glas, Frischflesich je nach Schlachtung (Teilnahme an bestimmten Märkten, wird aktuell in der Presse bekanntgegeben) Höpfl Gisela,Riedhof - Zandt, Tel: 09944/400: Naturfloristik, Kochbücher, kleine Geschenke Seidl Erna, Zandt, Tel: 09944/2317: Honig, Honigprodukte Bergbauer Alfons, Anzenberg - Miltach, Tel: 09944/1462: Ziegenmilchprodukte, viele verschiedene Käse, Joghurt Prechtl Franz und Maria , Miltach, Tel: 09944/9555: Bauernbrot, Vollkornbrot Bielmeier Sabine, Altrandsberg, Tel: 01703882561: Bratfertige Gigerl, Suppenhühner, Puten mit Vorbestellung, Hähnchenteile, Enten und Bauerneier saisonabhängig Reil Günther, Miltach, Tel: 09944/9583: Brotzeitwagl, Geselchtes, geräucherte Forelle, Bauernbrot, Eiernudeln von Strauß, verschiedene Käsesorten, Steckerfisch (nur an best. Märkten siehe Plakat) Raab Martha, Kothrettenbach - Zandt, Tel: 09944/1741: selbstgeschneiderte Kinderdirndl und Lederhosen (Teilnahme wetterabhängig) Bayerwaldgemüse Ettl aus Rattenberg: Salate, Radi, Kohlrabi , Radies, Äpfel , Karotten, Sellerie , Porree, Kräutertöpfe , Gurken , Tomaten , Weißkraut , Peperoni im Glas (Teilnahme an bestimmten Märkten, wird aktuell in der Presse bekanntgegeben) Cafeteria im Seniorenheim ist geöffnet an bestimmten Markttagen geöffnet– Kaffee und Kuchen auch zum mitnehmen! Im Jahr 2019 sind 6 Bauernmärkte in Zandt am Schlossplatz! Am Karsamstag ist der erste Markt und dann jedes Monat an folgenden Terminen: Samstag 20. April, Karsamstag Samstag 18. Mai Samstag 15. Juni Samstag 13. Juli Samstag 7. September mit Kinderflohmarkt Samstag 19. Oktober Mit dabei sind Direktvermarkter mit ihren selbsterzeugten qualitativ hochwertigen Lebensmitteln in unserer Region angebaut, erzeugt oder verfeinert, ohne lange Transportwege, umweltgerecht, gesund und preiswert. Organisator: Tourist-Info Zandt Rathausplatz 1 93499 Zandt +49 9944 / 30300 / 15 http://www.gemeinde-zandt.de/ tourist@gemeinde-zandt.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - Bauernmarkt am Schlossplatz - Bauernamrkt in Zandt - Honig und Honigprodukte - Naturfloristik - Ziegenkäse Bergbauer - Steckerlfisch - Geflügelhof Bielmeier - Bauernbrot - Bayerwaldgemuese Ettl - 5 jahre Bauernmarkt in Zandt - ko-kts-stand-vom-aeluf-cham-mit-renate-schedlbauer - Bauernmarkt in zandt - mit Kinderflohmarkt - Brotzeitwagl Reil - Bauernamrkt in Zandt Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Bauernmärkte, Märkte allgem.
 »